Die Matrix

Was ist die Matrix und was steht hinter diesem Wort und ihrer Bedeutung  im wesentlichem Sinne? Dieses Thema fasziniert mich schon viele Jahre, insbesondere seit dem gleichnamigen Film der Wachowski Brüder im Jahre 1999. In meinem Fall war es nicht notwendig die rote Pille zu schlucken, denn ich realisierte schon ziemlich früh das  was Grundlegendes schiefläuft auf unserem Planeten. Es wurde über dieses Thema sehr viel publiziert und geschrieben und ich möchte auch nicht mehr auf Einzelheiten und auf die verschiedenen Theorien eingehen. Die Herausforderung besteht eigentlich darin wie sich der versklavte Mensch daraus befreien kann.
Das sind verschiedene Stadien die ich durchlief und die mir bekannt sind:

  1. Die Realisation einer gigantischen Manipulations und Lügenagenda
  2. Das überbordende Gefühl und ein Zustand von totaler Ohnmacht und
    Hoffnungslosigkeit.
  3. Wut und Ereiferung auf „die da oben“ und weltverbessernder Aktionismus.
  4. Irgendwann erkannte ich, dass diese Opferhaltung auch nicht zielführend sein kann und es öffnete sich ein Weg nach „innen“.
  5. Der Weg nach innen, auch der Seelenweg genannt, ist auch keine „gemähte Wiese“. Eigentlich fängts da erst so richtig an.
  6. Du begegnest deinen Schatten, abgespaltenen Seelenanteilen und Ängsten. Bei mir war es ziemlich heftig und äußerte sich in Panikattaken und schweren Depressionen.In dieser Zeit hatte ich keinen Zugang zu meiner spirituellen Führung. Es war die dunkle Nacht der Seele. Ich möchte nicht behaupten, dass ich da schon vollends durch bin, doch das Gröbste, so hoffe ich, liegt hinter mir. Ich befreie mich Schritt um Schritt aus dem Opfertum und übernehme Ver – ANTWORT – ung.
  7. Das 3 D Bewusstsein und die dazugehörige Sklaven-und Opferhaltung wird erkannt, transformiert und im göttlichem Licht geheilt und erlöst.
  8. Jetzt beginnt der „Shift“. Das heißt, du wechselst die Ebene vom Verstandesbewusstsein zu Herzbewusstsein. Die Selbstliebe fängt an zu erblühen.Du fühlst dich immer mehr mit dem Leben und den Geschöpfen der Erde verbunden. Die Empathie wächst und nimmt zu und viele Geschehnisse und Begebenheiten rühren dich zu Tränen. Du weinst oft und viel und deine Widerstände werden kleiner.

Das sind meine Erkenntnisse und eigenen Erfahrungen, die ich in den letzten Jahrzehnten machen durfte. Der Weg hinaus wurde mir gestern aus meinem höheren Sein eingespielt. In einer Facharbeit vor einigen Jahren, das Thema war das Herz, erwähnte ich einen Kardiologen aus den 1920er Jahren ( Dr. Hanish), der die Entdeckung des göttlichen Atoms machte.Er sagte im hinteren Teil der vierten Herzkammer oder im linken Aurikel befinde sich eine 5.Kammer. Er lichtete diese Kammer mit einer mikroskopischen Kamera ab und vergrößerte das Bild um das Millionenfache. Es zeigte sich eine erwachsene, geschlechtslose, menschliche Gestalt in vollkommener Jugendlichkeit. Diese Gestalt ist immer dieselbe, immer ist sie erwachsen und jugendlich, ob gefunden in einer alten Person oder in einem neugeborenen Menschen.Sie ist und bleibt frei von allen menschlichen Eigenschaften. Sie steht aufrecht, ohne die Zellwände zu berühren. Dieser „Herzmensch“ ist das aus Gott erschaffene Urbild.( Quelle Internet).

Für mich ist dies der Schlüssel zum Tor in die Freiheit. Die Lichtgeburt und Befreiung des göttlichen Menschen und des kosmischen Bewusstseins und dahin streben wir.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s