Stürmische Zeiten

Dialog mit meinem höheren Sein

Frage: Es fällt mir heute schwer Kontakt zu meiner geistigen Führung und Präsenz herzustellen. Die Nächte sind unruhig und Schattenanteile meines Unbewussten drängen ins Bewusstsein. Geliebtes göttliches Selbst, ich bitte um Klarheit und Einsicht im Umgang  damit. Was hat der Schmerz in meinem Herzbereich zu bedeuten?

Antwort: Geliebtes Wesen, du durchdringst gerade tiefe Schichten, in denen Erfahrungen von Trennung passiert sind. Das sind Urtraumen, teilweise aus diesem Leben aber es geht auch ganz weit zurück bis an den Punkt, wo der erste Urschmerz der Trennung  begonnen hat. Dieser Erlösungsprozess kann natürlich nur Stück um Stück vonstatten gehen, denn dein System muss das Ganze verarbeiten und integrieren können. Das braucht ein wenig Zeit, sowie eine Wunde am Körper, die auch verschiedene Stadien des Heilungsvorganges durchläuft. Sei unbesorgt, du bist gut auf deinem Weg !

Frage: Was ist hilfreich in meiner Situation?

Antwort: Geliebtes Wesen, atme bewusst in deinen Schmerz hinein, richte deinen Fokus auf das göttliche Licht und lade deinen Atem damit auf. Sodann lässt du diese Heilschwingung in diese Widerstände fließen. Denn im Grunde handelt es sich dabei um Widerstände, um bestimmte Emotionen nicht fühlen zu müssen. ATME- ATME-ATME, mit vollem Bewusstsein und die Widerstände werden schmelzen.

Ich danke dir, mein geliebtes Selbst !

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s